Ich glaube daran, dass man immer kämpfen muss, egal wie aussichtslos der Kampf auch erscheint. Weil es vielleicht am Ende gar nicht darum geht den Kampf zu gewinnen, sondern um das, was man auf dem Weg findet. Selbst wenn man irgendwann merkt, dass man den Kampf nicht gewinnen kann, erlangt man vielleicht etwas ganz anderes, etwas was man nie erwartet hätte. Man muss immer kämpfen, weil sonst die Frage offen bleiben wird, ob man nicht hätte gewinnen können, wie es hätte sein können. Aufgeben wird nie eine wirkliche Option sein, aufgeben ist nur ein Ausweg.

Kommentare:

  1. Hättest du Lust auf eine Blogvorstellung?
    Du hast POTENZIAL! Schöne Bilder
    schau vorbei:
    http://s-j-e.blogspot.de/2012/08/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  2. hey :)
    Hast du vielleicht Lust auf eine gegenseitige Blogvorstellung ???
    Hab deinen Blog gerade erst entdeckt und finde deine Bilder total schön *___*
    Also wenn du Lust hast kannst du mir ja ein Kommentar schreiben:
    http://waterproofes-the-one-and-only.blogspot.de/

    Lg ;)

    AntwortenLöschen