vierte Woche

Bonjour!
Das Wochenende war mehr als perfekt! Samstag morgen habe ich mich mit Pia in Genf getroffen um an einer City Tour teilzunehmen. Dort konnten wir uns dann endlich mal ein besseren Überblick von der Stadt machen. Komisch, jetzt finde ich die Stadt doch nicht mehr sooo... riesig. Leider hatte ich an diesem Tag meine Kamera nicht im Gepäck, da es bei mir echt nicht gut mit dem Wetter aussah. Unten war aber dann doch strahlender Sonnenschein! :o
Um 15 Uhr haben wir uns dann mit noch acht anderen Au Pairs von der iSt-Organisation auf einen Kaffee getroffen und im Anschluss sind wir aufs Food-Festival gegangen und waren dann klitschnass, da es soo aus Eimern geschüttet hat! :'(
Sonntag hieß es dann wieder früh aufstehen, da wir uns mit noch anderen Au Pairs in Nyon getroffen haben. Ich wusste natürlich nicht, was wir machen wollten & habe einfach meine Sneakers angezogen & meine Handtasche mitgenommen. Und was haben wir gemacht?! Na klar, wir waren wandern! Von 11 Uhr bis 18 Uhr waren wir unterwegs, ohne Ziel. Zwischendurch gabs eine Runde Peanutbutter mit mini Brezeln *-* Und zum krönenden Abschluss sind wir in Nyon beim Italiener essen gewesen.

 Am Freitag sehe ich endlich meinen Freund wieder. Wir werden das Wochenende in einem Hotel in Lyon verbingen. Ich hoffe so sehr, dass das Wetter mitspielt & wir was von dieser schönen Stadt sehen können. Vor vier Wochen dachte ich noch, die Zeit ginge überhaupt nicht vorbei aber jetzt bin ich vom Gegenteil überzeugt. Vielleicht ist es die Vorfreude, man weiß es nicht. Aber dank WhatsApp & Skype ist die ganze Sache ja auch halb so schlimm. Zuerst hatten wir abgemacht, dass wir mindestens einmal die Woche an einem festen Tag skypen & jetzt skypen wir jeden Abend und manchmal sogar auch über den Tag *-*
Ich bin so froh, dass die Beziehung trotz der Entfernung so gut hält. Anfangs war ich dem gegenüber noch sehr skeptisch...
Aaaaber jetzt sind es auch nur noch drei Tage, bis ich meinen Liebling wieder in die Arme nehmen kann! *-* Die Nächte alleine sind unerträglich. Ich habe nie gedacht, dass man besser schlafen kann, wenn man die Person neben sich liegen hat, die man liebt ♥

Ich hoffe, dass ich euch einen kleinen Einblick in meinen Alltag geben konnte & das ich euch nicht zu sehr damit langweile.
À bientot ♥









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen